Injektoren prüfen

Wir sind mit einem Asnu Injektortester ausgestattet. Wiederum ein bekannter Wert auf dem Gebiet von Ultraschallreinigern und Testern.

ACHTUNG: Keine Diesel-Injektoren und keine mechanischen Einspritzdüsen! Nür Benzin Injektoren!

Warum Injektoren prüfen oder reinigen?
Wenn ein Injektor undicht ist, eine unzureichende Durchflussmenge liefert oder wenn kein gutes Sprühbild vorliegt, kann es sein, dass der Motor nicht mehr gut läuft oder dass sogar ein Motorschaden entsteht!
Nun können Sie natürlich jedes Mal neue Injektoren kaufen, aber das ist eine kostspielige Angelegenheit. Eine billigere Alternative ist es, ihre Injektoren testen und reinigen zu lassen.

Der Injektortest:
Es wird eine Durchflussmengenmessung gemacht, wobei auch das Spritzbild betrachtet wird. Danach werden die Injektoren ultraschallgereinigt, die Filter und O-Ringe der Injektoren ausgetauscht und es erfolgt ein erneuter Test. Alles wird von A bis Z genau aufgezeichnet, so dass wir ein gutes Bild von der Reinigung und dem Ergebnis erhalten.

Vor allem beim Tunen von Motoren für den Einsatz im Automobilsport kommt es darauf an, dass sowohl die Durchflussmenge als auch das Spritzbild aller Injektoren gleich ist. Auf diese einfache Weise lassen sich ganz schnell ein paar PS finden.

Nun was kostet das?
Testen des Injektors, Austauschen von O-Ringen und Filter einschließlich Testausdruck, das beläuft sich auf 20 Euro inkl. MwSt. pro Injektor.

Die Injektoren können gebracht und abgeholt werden, lassen sich aber auch einfach mit der Post schicken, die Versandkosten werden zusätzlich in Rechnung gestellt.

Für das Gruppieren großer Anzahlen von Injektoren, Preis auf Anfrage.